Willkommen

Bild von Oskar Welzl

Hochgeschätzten Lieblingskolleginnen ist es zu verdanken, daß diese Homepage seit Jahren zum ersten Mal wieder aktualisiert wird: Sie hatten (nicht ganz unberechtigterweise) festgestellt, daß unser gemeinsamer Arbeitgeber auf der Seite Beruf mit keinem Wort erwähnt wurde.

Fast sofort wäre ich darangegangen, diesen Mangel zu beheben und die Seite zu korrigieren. Allerdings habe ich gerade noch rechtzeitig festgestellt, daß man dies heutzutage nicht mehr tut. Websites werden nicht korrigiert. Man unterzieht sie einem Relaunch. Beflügelt von diesem schönen Wort hat die Energie dann noch ausgereicht, eine zusätzliche Linksammlung einzubauen. Und die Optik etwas zu verändern. Und die ganz alten Fotos gegen neuere auszutauschen.

Damit war dann aber auch schon Schluß. Alle anderen Seiten sind unverändert. Fast. Der Relaunch II, so wissen wir, muß ja ebenfalls noch kommen.